Glossar

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Handmaids Berlin

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait Unter dem Namen „Handmaids Berlin“ arbeiten sie als internationale freie Kompanie. Sie wurde 2009 von Sabine Mittelhammer, Astrid Kjaer Jensen und Ulrike Langenbein gegründet. Sie sind freiberufliche Puppenspielerinnen und haben sich während des Studiums an der „Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch“ in Berlin kennengelernt. Unter dem Namen „Handmaids“ arbeiten sie als internationale freie Kompanie und leben in Berlin und Kopenhagen. Ihre Inszenierungen sind auf europäischen Festivals zu sehen. Die Inszenierung „Räuber Hotzenplotz“, gespielt von Sabine Mittelhammer, war 2014 für den Theaterpreis IKARUS nominiert.

Künstlerische Leitung Sabine Mittelhammer, Ulrike Langenbein, Astrid Kjær Jensen

Gründung 2010

Altersgruppe Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche 

Typ Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Theaterstücke in der Besucherförderung „Die kleine Hexe“ / „Der Räuber Hotzenplotz“ / „Frederick“

Kontakt www.handmaids-berlin.de

Handmaids Berlin „Der Räuber Hotzenplotz | Foto: Florian Havemann
Handmaids Berlin „Der Räuber Hotzenplotz | Foto: Florian Havemann

Heimathafen Neukölln

Schauspiel | Musiktheater

Kurzportrait Der „Heimathafen Neukölln“ ist ein vielfältiger Kulturraum. Seit der Gründung 2009 bietet der Heimathafen unter den vier Säulen Amüsemang, Musik, Tacheles und Theater eine Bühne für Konzerte, Schauspiel, Diskurs und Performances. Abseits der großen Häuser der Stadt spiegelt der Heimathafen die ihn umgebende Realität wie z. B. in Theaterinszenierungen die Lebenssituation von Jugendlichen in Berlin und im Besonderen in Berlin-Neukölln. Für den IKARUS waren „Arabboy – Das kurze Leben des Rachid A.“ im Jahr 2010 und „Arabqueen oder das andere Leben“ im Jahr 2011 nominiert. Die Inszenierung „Peng! Peng! Boateng!“ gewann 2017 den IKARUS.

Leitung Nicole Hasenjäger

Gründung 2009

Altersgruppe Jugendliche 12-18 Jahre | Erwachsene

Theaterstücke in der Besucherförderung „Arabboy – Das kurze Leben des Rachid A.“ / „Arabqueen oder das andere Leben“ / „Peng! Peng! Boateng!“

Kontakt www.heimathafen-neukoelln.de

Heimathafen Neukölln „Peng! Peng! Boateng!“ | Foto: Verena Eidel
Heimathafen Neukölln „Peng! Peng! Boateng!“ | Foto: Verena Eidel

hirche/ krumbein productions

Logo | Kathrin Krumbein
Logo | Kathrin Krumbein

Musikalisches Schauspieltheater für Kinder und Jugendliche

Kurzportrait Unter der Leitung von Albrecht Hirche und Kathrin Krumbein verbindet „hirche/ krumbein productions“ Erzähltheater, performative Elemente und Live-Musik zu einer gattungsübergreifenden Art des Gegenwartstheaters für Kinder und Erwachsene. Die Inszenierung „Der Bär auf dem Försterball“ war 2006 für den Berliner Theaterpreis IKARUS nominiert.

Leitung Albrecht Hirche,  Kathrin Krumbein

Gründung 1995

Altersgruppe Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche

Typ Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Theaterstücke in der Besucherförderung „Der Bär auf dem Försterball“

Kontakt www.hirchekrumbeinproductions.wordpress.com

hirche / krumbein productions "Der Bär auf dem Försterball" | Foto: Henning Wagenbreth
hirche / krumbein productions "Der Bär auf dem Försterball" | Foto: Henning Wagenbreth

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.