Glossar

 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Schaubude Berlin

Logo | Schaubude Berlin
Logo | Schaubude Berlin

Figuren-, Puppen- und Objekttheater

Kurzportrait Als senatsgeförderte Spielstätte für das „Theater der Dinge“ hat sich die „Schaubude Berlin“ seit ihrer Gründung 1993 zu einer zentralen Plattform und einem Treffpunkt des Genres mit internationaler Wahrnehmung entwickelt. Der Spielplan vereint unterschiedliche ästhetische Handschriften des zeitgenössischen Puppen-, Figuren- und Objekttheaters und präsentiert neben denen der Berliner Theaterschaffenden nationale und internationale Gastspiele.

Künstlerische Leitung Tim Sandweg

Gründung 1993

Altersgruppe Kinder 2-11 Jahre | Jugendliche | Erwachsene

Typ Theater mit fester Spielstätte

Theaterstücke in der Besucherförderung Alle Stücke für Kinder und Jugendliche im Programm

Kontakt www.schaubude.berlin

Schaubude Berlin | Foto: Silke Haueiß
Schaubude Berlin | Foto: Silke Haueiß

Schlossplatztheater

Logo | Schlossplatztheater
Logo | Schlossplatztheater

Musiktheater | Schauspiel

Kurzportrait Abseits des Zentrums gelegen hat das „Schlossplatztheater“ 1995 in Köpenick den Spielbetrieb aufgenommen. Mit großer, künstlerischer Konsequenz werden eigene Ideen verwirklicht. Musiktheaterproduktionen haben sich dabei zum Markenzeichen entwickelt. Daraus hat sich das Projekt „Junge Oper Berlin“ entwickelt. Seit 2009 werden zeitgenössische Kammeropern in Auftrag gegeben. Zum Programm gehören auch das „Junge Schlossplatztheater“, dahinter verbergen sich Theaterprojekte mit Kinder und Jugendlichen. Hinzu kommen Partnerschaften im Rahmen von TUSCH, TUKI und kultureller Bildung. 

Leitung Birgit Grimm 

Gründung 1995

Altersgruppe Kinder 2-6 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche

Typ Theater mit fester Spielstätte

Theaterstücke in der Besucherförderung Alle Stücke für Kinder und Jugendliche des Theaters / Stücke von Gastspielen, die in der Besucherförderung sind

Kontakt www.schlossplatztheater.de

Schlossplatztheater „fastFAUST“ | Foto: Marcus Lieberenz
Schlossplatztheater „fastFAUST“ | Foto: Marcus Lieberenz

Scuraluna Schattenbühne Berlin

Schattenfigurentheater mit Musik | Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait Die „Scuraluna Schattenbühne Berlin“ spielt Schattenfigurentheater mit Musik und Schauspiel. Auf einem Bildschirm werden von hinten transluzente farbige Schattenfiguren projiziert, die mit kaum sichtbaren Stäbchen bewegt werden. Dabei entstehen farbige, hinterleuchtete Figuren, als ob sie gezeichnet und ausgemalt wären. Die Geschichten werden im Wechsel von Schattenspiel, Schauspiel, Figurentheater und Musik erzählt. Der Projektionsschirm ist in ein Bühnenbild integriert. Im Repertoire von „Scuraluna Schattenbühne Berlin“ sind Märchen und eigene Geschichten.

Leitung Maik Zöllner

Gründung 2010

Altersgruppe Kinder 2-6 Jahre | Kinder 6-11 Jahre

Typ Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Theaterstücke in der Besucherförderung Alle Stücke für Kinder und Jugendliche des Theaters

Kontakt www.scuraluna.de

Scuraluna Schattenbühne Berlin | Foto: Scuraluna Schattenbühne Berlin
Scuraluna Schattenbühne Berlin | Foto: Scuraluna Schattenbühne Berlin

Sophie Bartels

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait   Nach ihrem Studium der Puppenspielkunst an der „Ernst Busch Hochschule“ in Berlin war Sophie Bartels seit 2011 an verschiedenen Theatern als Puppen- und Schauspielerin engagiert.

Das Stück "Die Schuhe der Meerjungfrau" von Sophie Bartels ist als Objekttheater inszeniert, bei dem animierte Alltagsgegenstände die Geschichte illustrieren. Als Schauspielerin nimmt sie dabei die Rolle einer Meeresforscherin ein, welche die Geschichte der Meerjungfrau erzählt und spielt.

Leitung Sophie Bartels 

Gründung 2020 

Altersgruppe Kinder 3-6 Jahre | Kinder 6-11 Jahre 

Typ Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten 

Theaterstücke in der Besucherförderung Die Schuhe der Meerjungfrau (6+) 

Kontakt http://www.sophiebartels.com

Sophie Bartels „Die Schuhe der Meerjungfrau“ | Foto: Dieter Wuschanski
Sophie Bartels „Die Schuhe der Meerjungfrau“ | Foto: Dieter Wuschanski

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.