02. Sep 2021

Neue Leitung am Theater an der Parkaue
Neue Leitung am Theater an der Parkaue
© Philipp Jester

Neue Leitung am Theater an der Parkaue

Nachdem 2019 ein Rassismusvorwurf das Theater an der Parkaue erschütterte und in der Folge der damalige Intendant Kay Wuschek das Theater verließ, ging der Theaterbetrieb unter Florian Stiehler als geschäftsführendem Direktor und kommissarischem Intendanten weiter. Ab Herbst dieses Jahres wird die Zwischenlösung beendet und Christina Schulz und der Regisseur Alexander Riemenschneider werden das Kinder- und Jugendtheater gemeinsam leiten. Christina Schulz leitete bei den Berliner Festspielen die Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele, darunter fielen auch das Theatertreffen der Jugend, das Tanztreffen der Jugend und das Treffen junger Autoren und Autorinnen. Beide bringen das notwendige Rüstzeug mit, um eine neue Ära am Theater an der Parkaue einzuläuten.

www.parkaue.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.