Offensive Kulturbus wird verlängert bis 31.12.2022!

Kostenfreie Fahrten zu über 40 Berliner Spielorten für junges Publikum

Die Senatsverwaltung verlängert bis zum 31.12.2022 die Offensive Kulturbus. Seit September letzten Jahres werden in Kooperation mit den teilnehmenden Spielorten für junges Publikum und mit den Busunternehmen BVB.net – Bus Verkehr Berlin KG Omnibus Betriebs- und Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. und DB Regio Bus Ost GmbH kostenfreie Hin- und Rückfahrten von der jeweiligen Schule bzw. Kita zu den teilnehmenden Kulturorten angeboten. Bei 470 Fahrten im Schuljahr 2021/22 beförderten die Busunternehmen rund 15.000 junge Menschen von der Kita bzw. Schule sicher und kostenfrei zu über 40 Spielorten für junges Publikum. 265 Schulen und Kitas nutzten das Angebot. Ziel der Offensive Kulturbus ist es, Kindern und Jugendlichen einen barrierearmen Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen und Teilhabe zu gewährleisten. Vor diesem Hintergrund sind mit dem Kulturbus-Angebot besonders solche Bildungseinrichtungen angesprochen, deren Lage und Anbindung den Besuch von Vorstellungen erschweren oder gar verhindern. Während des Bustransfers und während der Vorstellung bilden die Kinder dieselbe Kohorte wie in ihrer Bildungseinrichtung. Somit können die Kulturbesuche auch unter Einhaltung von aktuellen Hygieneauflagen als gemeinschaftliches Erlebnis wirken.

Information: kltrbsffnsv-tnzd

www.offensive-tanz.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.