IKARUS 2022 | JugendKulturService „Preisverleihung IKARUS 2022” | Familien | 11.11.2022
IKARUS 2022 | JugendKulturService „Preisverleihung IKARUS 2022” | Familien | 11.11.2022
© Kay Herschelmann

IKARUS 2022 | JugendKulturService „Preisverleihung IKARUS 2022” | Familien

11.11.2022 | 18 Uhr | GRIPS Theater

Seit 20 Jahren wird der Berliner Theaterpreis IKARUS an Kinder- und Jugendtheater aus Berlin vergeben. Im Jubiläumsjahr 2022 wird der IKARUS bei einer Gala im Grips Theater im Beisein von Schirmherr Axel Prahl sowie den Staatsekretären Aziz Bozkurt (Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie) und Torsten Wöhlert (Senatsverwaltung für Kultur und Europa) überreicht. Aus 83 Premieren nominierte zum Ende der Spielzeit 2021/22 eine Jury vier Theaterstücke aus dem Bereich Kindertheater sowie fünf aus dem Jugendbereich als „herausragende Berliner Inszenierungen für Kinder und Jugendliche“. Aus diesen Nominierungen wählten unabhängig voneinander eine Fachjury und eine Jugendjury ihre IKARUS-Preisträger für Kindertheater und Jugendtheater aus. Sowohl die Fachjury als auch die Jugendjury vergeben einen IKARUS an ein Kinder- und ein Jugendtheaterstück. Jeder der vier Preise ist mit 2.500 € dotiert. Vor der Preisverleihung stellen die Theater in Live-Präsentationen ihre nominierten Stücke dem Publikum vor. Dazu gibt es ein musikalisches Rahmenprogramm mit DJ Kaye Kayani sowie Live Acts aus der Produktion des Grips Theaters „Das schönste Mädchen der Welt”. Die Gala wird moderiert von der Theater-, Film- und Fernsehschauspielerin Bettina Grahs.

www.grips-theater.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.