Spatzenkino | Programm „Hin und weg” | 4+ | November 2022
Spatzenkino | Programm „Hin und weg” | 4+ | November 2022
© Spatzenkino

Spatzenkino | Programm „Hin und weg” | 4+

November 2022 | Berliner Kino

Davon sind alle „hin und weg“! Um die Welt zu entdecken und schöne Erinnerungen zu schaffen, gehen im November im Spatzenkino zwei Protagonistinnen mutig und kreativ vor. Im Film „Die Schnecke und der Buckelwal“ träumt die kleine Schnecke von einer Reise um die Welt. Zielstrebig unternimmt sie alles, um den heimatlichen Felsen in Richtung Weltreise zu verlassen und erlebt ein Abenteuer mit einem riesigen Wal. (Regie: Max Lang, Daniel Snaddon, GB/D 2021, 3D Animation, 26 Min.) Im Kurzfilm „Die allerlangweiligste Oma auf der ganzen Welt“ findet Greta, dass es bei Oma sterbenslangweilig ist. Nichts darf sie: keine alten Schwarz-Weiß-Bilder anmalen und auch nicht mit der Matrjoschka spielen. Doch als Oma ihren Mittagsschlaf hält, hat Greta eine Idee und spielt ein verrücktes Spiel mit der Großmutter und allen Kuscheltieren. Mit diesem Spiel verändert sich alles zwischen den beiden. (Regie: Damaris Zielke, D, 2022, Computeranimation, 7 Min.) Mit moderierten Spielpausen dauert das Programm 45 Minuten und ist ab 4 Jahren empfohlen.

www.spatzenkino.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.