Antonio Cerezo „Alex” | 6+ | 19.11.2022
Antonio Cerezo „Alex” | 6+ | 19.11.2022
© Antonio Cerezo

Antonio Cerezo „Alex” | 6+

19.11.2022 | 15 Uhr | Premiere | Schaubude Berlin

Eigentlich ist Alex ein fröhlicher Junge. Wären da nicht seine Mitschüler:innen, die sich über ihn lustig machen und ihn hänseln, weil er Sport nicht sonderlich mag, nicht gerne mit den anderen Jungs kämpft und auch sonst nicht so wild und abenteuerlustig ist wie die anderen Jungen in der Klasse. Er ist lieber ruhig und zurückhaltend. Auch sein Vater, der ein leidenschaftlicher Fußballanhänger ist, versteht nicht, warum er mit seiner Fußball-Leidenschaft bei seinem Sohn nicht punkten kann. Nur von seinem Hund Rufo fühlt sich Alex so akzeptiert, wie er ist. Doch dann entdeckt Alex seine Leidenschaft fürs Schlagzeug ... und alles ändert sich. Antonio Cerezo erarbeitete seine Solo-Inszenierung zusammen mit zwei Schülern der 8. Klasse als Co-Regisseure.

www.antonio-cerezo.com | www.schaubude.berlin

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.