01. Nov 2022

Augenblick mal! 2023| „Festival des Theaters für junges Publikum” | Familien | Fachpublikum

21.-26.04.2023 | Verschiedene Spielorte

Das Festival „Augenblick mal! 2023“ zeigt in Berlin einem Familien- und Fachpublikum zehn ausgewählte Inszenierungen für Kinder und Jugendliche von Theatern aus ganz Deutschland. Die Kurator:innen setzen auf Theaterarbeiten, die Risiken eingehen und Experimente auf der Bühne wagen. Sie legen Wert darauf, dass die Inszenierungen ein breites Spektrum unterschiedlichster ästhetischer Zugänge abbilden: Tanz, Musik, Objekt- und Figurentheater ebenso wie Performances zwischen Trash und Perfektion. Inhaltlich nehmen mehrere der eingeladenen Arbeiten die Krisenhaftigkeit der letzten Jahre auf, die durch Klimawandel und Pandemie gerade für junge Menschen besonders bedrohlich erscheint. Von Berliner Theatern sind drei Inszenierungen mit dabei: „ Dinge Dingen“, 5+, von Julia Keren Turbahn und Jan Rozman in Kooperation mit FELD Theater, das Tanztheaterstück „Harvest“, 3+, von Theater o.N. und Isabelle Schad und „A Human Race – the rite of Krump“, 11+, von TANZKOMPLIZEN. Kooperationspartner und Spielstätten sind ATZE Musiktheater, GRIPS Theater, Theater an der Parkaue und Theater Strahl. Der Vorverkauf beginnt voraussichtlich Ende Januar 2023.

www.augenblickmal.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.