TUSCH Berlin „Partnerschaft zwischen Berliner Theater und Schule” | Bewerbungsfrist verlängert bis 09.12.2022
TUSCH Berlin „Partnerschaft zwischen Berliner Theater und Schule” | Bewerbungsfrist verlängert bis 09.12.2022
© Gianmarco Bresadola

TUSCH Berlin „Partnerschaft zwischen Berliner Theater und Schule”

Bewerbungsfrist verlängert bis 09.12.2022

Bewerbungsfrist verlängert! Bis zum 9. Dezember können sich Schulen für eine dreijährige TUSCH Partnerschaft ab dem Schuljahr 2023/24 bewerben! TUSCH Berlin vermittelt, betreut und fördert dreijährige Partnerschaften zwischen Berliner Theatern und Schulen. Innerhalb der Partnerschaften werden in Teams von Lehrer:innen, Theaterpädagog:innen und Künstler:innen Begegnungs- und Austauschformen sowie künstlerische Projekte mit dem Ziel entwickelt, möglichst viele Schüler:innen mit Theater als Kulturort und Kunstform in Berührung zu bringen. Jede Berliner Schule kann sich bewerben, an der sich ein engagiertes Team von Lehrer:innen verschiedener Fachbereiche an einer Partnerschaft beteiligen möchte. Schulen, die bereits an TUSCH teilgenommen haben und die die bisher gegebenen Impulse vertiefen möchten, können sich für TUSCH+ bewerben. Vor der Bewerbung nimmt die Schule einen Beratungstermin wahr am 09.11. um 16 Uhr, 15.11. um 16 Uhr und 28.11. um 17 Uhr. Oder Die Schule vereinbart einen individuellen Termin mit TUSCH. Die Bewerbungsfrist endet am 9. Dezember 2022.

Anmeldung / Information über Tel.: 247 49 856 | nftsch-brlnd

www.tusch-berlin.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.