compagnie toit végétal

Figuren- und Objekttheater

Kurzportrait In einer Verbindung aus Objekttheater, Musik, Klängen und Geräuschen bringen zwei Schauspielerinnen Akims Geschichte aus dem Buch „Akim rennt“ von Claude K. Dubois auf die Bühne. Es ist die Geschichte einer Flucht vor Krieg. Die Illustrationen aus dem Buch werden durch Hinzufügen oder Bewegen von Objekten animiert und mit einer Kamera in Echtzeit auf eine Projektionsfläche übertragen. Ohne Worte, nur mit Begleitung einer elektrischen Gitarre. Vor den Augen der Zuschauer erwecken die Schauspielerinnen in live entstehenden Videoprojektionen die ausdrucksstarken Skizzen des Kinderbuchs mit einfachen Mitteln zum Leben. Die Inszenierung „Akim rennt“, für Kinder ab 5 Jahre, wurde 2017 für den Berliner Theaterpreis IKARUS nominiert.

Leitung Sarah Mehlfeld, Thomas Jäkel

Gründung 2016

Altersgruppe Kinder 5-11 Jahre

Typ Mobiles Theater mit unterschiedlichen Spielstätten

Theaterstücke in der Besucherförderung „Akim rennt“

Kontakt www.toit-vegetal.de

compagnie toit végétal „Akim rennt“ | Foto: Gero Breloer
compagnie toit végétal „Akim rennt“ | Foto: Gero Breloer

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.