Pierre Schäfer

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait Von 1986 bis 1990 studierte Pierre Schäfer Puppenspielkunst an der „Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch“ in Berlin. Er ist Mitbegründer von „Theater Handgemenge“. Die freie Gruppe aus Absolventen der Schauspielschule bringt in verschiedener Besetzung eigene Inszenierungen hervor. Seit 1990 ist Pierre Schäfer freischaffender Puppenspieler, Regisseur und Autor. Als Regisseur oder Spieler war er an verschiedenen Produktionen im Puppen- und Figurentheater für Kinder und auch Erwachsene beteiligt, die in den letzten Jahren in Berlin an unterschiedlichen Bühnen gespielt wurden. 

Leitung Pierre Schäfer

Gründung 1990 

Altersgruppe Kinder 3-6 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Erwachsene 

Typ Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Theaterstücke in der Besucherförderung Alle Stücke für Kinder und Jugendliche des Theaters

Kontakt www.pierre-schaefer.de

Pierre Schäfer „Irgendwo ein Licht“ | Foto: Elsa Strittmatter
Pierre Schäfer „Irgendwo ein Licht“ | Foto: Elsa Strittmatter

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.