Rike Schuberty

Figuren- und Puppentheater | Schauspiel

Kurzportrait Rike Schuberty bringt verschiedene Künstler aus den Bereichen Darstellende Kunst, Musik und Videokunst zusammen, die als Kollektiv Bühnenwerke erarbeiten, bei denen Künste wie Schauspiel und Musik gleichberechtigt neben Puppenspiel oder Videokunst stehen. Es geht immer um den Austausch auf Augenhöhe und die Suche nach neuen Erzählweisen. Von Rike Schuberty waren „Rosa bockt“ 2014 und „Bremer Stadtmusikanten“ 2018 für den Theaterpreis IKARUS nominiert.

Leitung Rike Schuberty

Gründung 2002

Typ Mobiles Theater in verschiedenen Spielstätten

Altersgruppe Kinder 2-6 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche

Theaterstücke in der Besucherförderung Alle Stücke für Kinder und Jugendliche des Theaters

Kontakt www.rike-schuberty.de

RikeSchubert "Mäuseken Wackelohr" | Foto: Katharina Stillisch
RikeSchubert "Mäuseken Wackelohr" | Foto: Katharina Stillisch

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.