Theater Morgenstern

Schauspiel | Musiktheater

Kurzportrait
Das „Theater Morgenstern“ ist ein Kinder- und Jugendtheater, das vor allem für Kinder im Grundschulalter und Familien spielt. Der Hauptschwerpunkt liegt auf der Bearbeitung von klassischen Stoffen. Es interessiert eine Bühnensprache, die Generationen übergreifend ist. Die unmittelbare menschliche Begegnung ist relevant, das Theaterspiel wird als ein Gespräch zwischen Bühne und Publikum verstanden. Ein wichtiges Element ist die Sprachbehandlung. Sprache wird nicht primär als Informationsträger verstanden, sondern ebenso als räumliche Bewegung, Klang und Rhythmus. In allen Inszenierungen kommt Musik live zum Einsatz. Das „Theater Morgenstern“ erzählt große Geschichten und verhandelt komplexe Themen mit kleinem, personellem Aufwand. Das Repertoire reicht von eigenen Adaptionen von Kinderromanen, der Bearbeitung von Stoffen aus der klassischen Theaterliteratur über die Beschäftigung mit zeitgenössischen Kinder- und Jugendbüchern bis hin zu eigenen Stückentwicklungen.

Leitung Daniel Koch, Pascale Senn Koch

Gründung 1994

Altersgruppe Kinder 5-12 Jahre | Jugendliche | Erwachsene

Typ Theater mit fester Spielstätte

Theaterstücke in der Besucherförderung Alle Stücke für Kinder und Jugendliche des Theaters

Kontakt www.theater-morgenstern.de

Theater Morgenstern „Buddy und Carl“ | Foto: Axel Lauer
Theater Morgenstern „Buddy und Carl“ | Foto: Axel Lauer

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.