Theater Zitadelle

Logo | Theater Zitadelle
Logo | Theater Zitadelle

Puppen- und Figurentheater | Schauspiel

Kurzportrait Charakteristisch für die Theaterarbeit des „Theaters Zitadelle“ ist ein weit gefasstes Spektrum von Inhalten, Ausstattungen und Spielweisen. Ausgangspunkt der Arbeit an den Inszenierungen ist das jeweilige Thema des gewählten Stückes, welches sowohl den dramaturgischen Zugriff und die Spielweise als auch das Bühnenbild und die Figurenart bestimmt. Dadurch entstehen immer wieder neue, besondere Inszenierungen, die die Berliner Kulturlandschaft bereichern. Regina, Ralf und Daniel Wagner sowie Anna Wagner-Fregin erzählen Geschichten, die sich durch jede Menge Humor und Situationskomik auszeichnen und gleichzeitig zum Nachdenken anregen. Es werden rund 120 Vorstellungen im Jahr auf der Zitadelle gespielt, davon viele Gastspiele von Berliner Puppentheatern. Das „Theater Zitadelle“ war mit seinen Produktionen schon mehrmals für den IKARUS nominiert. Die Inszenierung „Rotkäppchen“ gewann 2010 den IKARUS und die Inszenierung „Einmal Schneewittchen, bitte!“, eine Kooperation mit Theater Anna Rampe, gewann 2018 den IKARUS der Jugendjury.

Leitung Regina Wagner

Gründung 1986

Altersgruppe Kinder 2-6 Jahre | Kinder 6-11 Jahre | Jugendliche | Erwachsene

Typ Theater mit fester Spielstätte

Theaterstücke in der Besucherförderung Alle Stücke für Kinder und Jugendliche des Theaters / Stücke von Gastspielen, die in der Besucherförderung sind

Kontakt www.theater-zitadelle.de

Theater Zitadelle „Das Rotkäppchen“ | Foto: Klaus Zinnecker
Theater Zitadelle „Das Rotkäppchen“ | Foto: Klaus Zinnecker

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Matomo zur statistischen Erfassung. Die Erfassung hilft uns besser zu verstehen, wie unsere Besucher*innen die Webseite nutzen. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.