Berliner Sommerferienkalender erstmals online
Auf der neuen Webseite sind viele Ferienaktionen verschiedener Akteure der Kinder- und Jugendarbeit aufgelistet.
Der neue Berliner FamilienPass 2017

Alles drin für weniger

Der neue Super-Ferien-Pass 2017/2018

MOVE YOUR PASS - und jeder Ferientag wird (d)ein Highlight sein.

 
 
Berliner Sommerferienkalender erstmals online
Berliner Sommerferienkalender erstmals online
Auf der neuen Webseite sind viele Ferienaktionen verschiedener Akteure der Kinder- und Jugendarbeit aufgelistet.
1
Der neue Berliner FamilienPass 2017
Der neue Berliner FamilienPass 2017

Alles drin für weniger

2
Der neue Super-Ferien-Pass 2017/2018
Der neue Super-Ferien-Pass 2017/2018

MOVE YOUR PASS - und jeder Ferientag wird (d)ein Highlight sein.

3
© Rebecca Haupt 
© Rebecca Haupt

Der neue Super-Ferien-Pass 2017/2018

Auch in diesem Jahr haben wir nichts unversucht gelassen, um den neuen Super-Ferien-Pass mit vielen tollen Preisvorteilen und spannenden Verlosungen zu füllen. Das Ergebnis ist ein mehr als 200 Seiten starkes Taschenbuch, das sich sehen lassen kann – sowohl von der einen, als auch von der anderen Seite. Und das meinen wir wörtlich

Foto: Christian Brachwitz 
Foto: Christian Brachwitz

Acht Nominierungen zum IKARUS 2017

Acht Kinder- und Jugendtheater-Inszenierungen sind für den IKARUS 2017 nominiert: | Piraten, Piraten, Das Weite Theater (4+) |zuhause von Zirkusmaria (5+) |  Emil und die Detektive, ATZE Musiktheater (6+) |  Akim rennt, Compagnie toit végétal (6+) | Aus die Maus (8+) und NASSER#7Leben (13+) vom GRIPS Theater | Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt, Theater an der Parkaue (10+)  und Peng! Peng! Boateng! vom Heimathafen Neukölln (13+)

© HAUTH | 19. Taschenlampenkonzert 
© HAUTH | 19. Taschenlampenkonzert

19. Berliner Taschenlampenkonzert

Ab sofort verkaufen wir in unserem Online-Shop besonders günstige Tickets für das 19. Taschenlampenkonzert 2017 mit Rumpelstil, das am 16. September um 19 Uhr in der Waldbühne stattfindet. Kosten: 15 € pro Person, mit FamilienPass 14 €. Extra-Angebot: FamilienPass-Inhaber mit geringem Einkommen und gestempelter Kundenkarte zahlen nur 7 € pro Ticket.

 
berlinerjugendabo 17/18
berlinerjugendabo 17/18

berlinerjugendabo 17/18 – 6 Konzerte für 36 €

Konzerte erleben, von Dirigenten lernen, mit Musikern sprechen. Insgesamt sechs Konzertabende mit Einführungen und Gesprächen für einen Gesamtpreis von nur 36 €. Alle Konzerte finden im Zeitraum von September 2017 bis Juni 2018 statt. Das Abonnement richtet sich an junge Leute zwischen 14 und 21 Jahren. Bestellung und Informationen finden Sie ab sofort im Online-Shop.

© Familiennacht 
© Familiennacht

Die 7. Familiennacht kommt ...

... und zwar am  7. Oktober 2017. Unter dem Motto „Alle 7 Kontinente: Zu Hause in Berlin“ soll es eine bunte Nacht in Berlin werden mit vielfältigen Angeboten für Eltern und Kinder. Familienorientierte Institutionen, Interessengruppen, Organisationen und Unternehmen aus Berlin und dem Umland öffnen zur 7. Familiennacht ihre Türen für die ganze Familie.

JugendKultur info Mai - Juli 2017 
JugendKultur info Mai - Juli 2017

Neue „JugendKultur info" ist online

In unserer kostenlosen Programmzeitung für die Monate Mai bis Juli finden Sie aktuelle Informationen und Spielpläne der Kinder-, Jugend- und Abendtheatern, von Spatzenkino und Kinderfilm des Monats sowie Informationen zum Super-Ferien-Pass 2017/18. Die JugendKultur info gibt es in Bibliotheken und Bürgerämtern. Außerdem können Sie die Zeitung als PDF downloaden.

 
Foto: Joerg Metzner 
Foto: Joerg Metzner

Erste Nominierungen zum IKARUS 2017

Die Inszenierung Emil und die Detektive vom ATZE Musiktheater ist als erstes Stück für den IKARUS-Theaterpreis 2017 nominiert worden. Erich Kästners Kinderbuch-Klassiker wurde vom Theaterleiter Thomas Sutter zu einem zeitlosen Singspiel bearbeitet, bei dem „das Sprechen fließend in Gesang übergeht und das Singen wieder zum gesprochenen Monolog oder Dialog zurückfindet“, so die Jury.

Foto: Kay Herschelmann 
Foto: Kay Herschelmann

Bürgerinnen und Bürger unterstützen IKARUS 2017

Seit 2002 verleiht der JugendKulturService den IKARUS als Preis an herausragende Inszenierungen von Berliner Theatern für Kinder und Jugendliche. Durch seine Dotierung versteht sich der IKARUS als Förderung und Ermunterung zu künstlerischen Wagnissen. Die Dotierung wird ermöglicht durch die Joachim und Anita Stapel Stiftung und die Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern.

 

Newsletter

Kontakt

030 23 55 62 0
030 23 55 62 20
info@jugendkulturservice.de